Startseite » 2011 » April

 
 

Archive for: April, 2011

 

Friedhofsschänder und Computerspezialist

Eine österreichische Karriere Autor: Anton Maegerle Im Rahmen der Großrazzia gegen die Betreiber, Aktivisten und Hintermänner der Neonazi-Website „alpen-donau.info“ wurde neben dem bekannten Neonazi Gottfried Küssel auch ein zweiter Mann verhaftet, der Computerexperte Wilhelm-Christian Anderle (Jg. 1971). Bei Anderle soll es sich um einen der Webmaster des militanten Neonazi-Netzwerks handeln. […]

 

Netzfundstück: Völkisch und sozial?

In der Publikationsreihe Standpunkte (13 / 2011), die von der Rosa Luxemburg Stiftung herausgegeben wird, erschien der Aufsatz Jens Zimmermann und Regina Wamper: Völkisch und sozial? Neonazistische Agitation gegen die neue EU -Freizügigkeit für Arbeitnehmer_innen Der Text ist als PDF-Datei abrufbar unter: http://www.rosalux.de/fileadmin/rls_uploads/pdfs/Standpunkte/Standpunkte_13-2011.pdf

 

Netzfundstück: kritisch-lesen Nr. 1

Die Ausgabe 1 des Rezensions-Blogs kritisch-lesen.de ist erschienen. Thema ist diesesmal „Antimuslimischer Rassismus“. Rezensiert werden u.a. # Thilo Sarrazin: Deutschland schafft sich ab # Patrick Bahners: Die Panikmacher # Thorsten Gerald Schneiders (Hg.): Islamfeindlichkeit # Kirsten Heisig: Das Ende der Geduld # Kay Sokolowsky: Feindbild Moslem # Udo Ulfkotte: Vorsicht […]

 

7.4.2011: Tagung zum Afghanistan-Appell

Die dritte Tagung des Appells “Heraus aus der Sackgasse in Afghanistan” findet statt am Donnerstag, 7. April 2011, 16.30 Uhr bis 21.30 Uhr In der Evangelischen Stadtakademie Bochum, Klinikstr. 20 Referenten: Tobias Pflüger (IMI-Tübingen): “Vom Einsatz her gedacht” – Zur “Reform” der Bundeswehr. – Robert Zion: “Den Unwillen der Gesellschaft […]

 
DISSkursiv ist das Weblog des Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung.

Sie lesen hier aktuelle Informationen zur Arbeit des DISS, Artikel, Meinungsbeiträge, Rezensionen, Kurzinfos, Glossen und Satiren von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und von externen Autorinnen und Autoren.

Die hier veröffentlichten Artikel geben die Position der jeweiligen Autorin bzw. des jeweiligen Autors wieder. Offizielle Stellungnahmen des DISS sind als solche gekennzeichnet.