DISS-Neuerscheinung: Im Griff der Medien

Der Sammelband „Im Griff der Medien“, der auf den Vorträgen des DISS-Colloquiums vom November 2010 basiert, ist ab sofort lieferbar und über jede gute Buchhandlung oder direkt beim Unrast-Verlag erhältlich.

Cover der DISS-Veröffentlichung "Im Griff der Medien" 2011Rolf van Raden &
Siegfried Jäger (Hg.)

Im Griff der Medien
Krisenproduktion und Subjektivierungseffekte

Unrast-Verlag (Münster)
Edition DISS Band 29

ISBN: 978-3-89771-758-9
240 Seiten, 24 Euro

Gegenwärtige Medienkritik thematisiert nicht nur den Einfluss von Medien auf politisch-soziale Diskurse sowie umgekehrt den Einfluss dieser Diskurse auf die Medien. Darüber hinaus spielt das, was in Medien gesagt werden kann, eine wichtige Rolle für das Wissen der Menschen, für ihre Selbstbilder und ihre Handlungsspielräume – kurz: für das, was die Sozialwissenschaft als Subjektivierung bezeichnet. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Journalisten untersuchen das schwierige Verhältnis von medialer Öffentlichkeit und Massenbewusstsein. Die Beiträge widmen sich nicht nur klassischen Nachrichtenmedien, sondern auch Jugendzeitschriften, Ratgeberliteratur, ikonografischen Darstellungen und Computerspielen.

Inhalt:

Raden, Rolf van; Jäger, Siegfried, Einleitung, S. 5-16

Schimmeck, Tom, Medien, Macht und Meinungsmache. Situation und Funktion des Journalismus in der Krise, S. 17-42

Link, Jürgen, Zum Anteil des mediopolitischen Diskurses an der Normalisierung der Krise, S. 43-54

Friedrich, Sebastian; Schultes, Hannah, Alles nur Sarrazin? Rückblick auf eine LEID-Debatte, S. 55-75

Jäger, Margarete; Jäger, Siegfried, Krieg ohne Ende: Afghanistan und die Medien, S. 76-94

Zumach, Andreas, Gute Medien, böser Krieg? Die Rolle der Medien zur Schaffung und Stabilisierung von Kriegsbereitschaft, S. 95-103

Kunz, Thomas, Und ewig droht der jugendliche Ausländer. Zum Zusammenhang zwischen Fremdheitsbildern im Medium Jugendzeitschrift und Feindbildern im Sicherheitsdiskurs, S. 104-122

Girstmair, Stefanie; Hametner, Katharina; Wrbouschek, Markus; Weigl, Daniel, Orientalismus am Beispiel der Türkei. Zur medialen Inszenierung europäischer Identität in der österreichischen Tageszeitung Kurier, S. 123-133

Wamper, Regina, Notstandsproduktionen. Eine Überblicksanalyse, S. 134-150

Bublitz, Hannelore, Im Beichtstuhl der Medien, S. 151-164

Spilker, Niels, Übernehmen Sie selbst die Verantwortung, bleiben Sie am Ball! Selbsthilfe-Ratgeber als Medien einer neoliberalen Regierung der Arbeit, S. 165-178

Paul, Jobst, Von Gladiatoren, Grenzschützern und Collateral Murder. Zur psycho-sozialen Dynamik medialer Gewaltästhetik, S. 179-200

Senf, Jörg, Ende der Berlusconi-Ära? Deutungskämpfe und Sagbarkeitsfelder in den italienischen Medien, S. 201-222

Kuhn, Gabriel, Overcoming Fear. Überlegungen zu Widerstandsformen und Alternativen im Medienbereich, S. 223-232

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.